Kuriositäten

 

EINE  KIRCHE  DIE  WANDERT

Die Kirche von Campo Vallemaggia hat sich zwischen 1892 und 1979 seitlich um      m 26.80 verschoben und um m 6.20 abgesenkt.

 

Ähnliches Schicksal ist anderen Gebäuden widerfahren.

 

Ursache dieser unglaublichen ' Häuserwanderungen ' ist eine mächtige Erdbewegung, welche die gesamte sonnige Hochebene von Campo und Cimalmotto ergriffen hat.

 
 

EINE  BERGFLANKE  DIE  WANDERT

Im Valcolla ' wandert ' der Südhang um cm 1 - 2 pro Jahr talwärts.
Laut kantonalem, geologischem Institut kann die Gefahr von Bauschäden in diesem Gebiet als ' minim ' eingestuft aber nicht ausgeschlossen werden.
Spezielle, topographische Deformationen sind in Corticiasca festzustellen.

 

Versicherungstechnische Aspekte :

Versicherungsschutz bei Bauschäden besteht nur, wenn sie durch die plötzliche Einwirkung oder aussergewöhnlicher Heftigkeit entstanden sind. 

Literatur : Richtlinie Objektschutz gegen Naturgefahren / Autor : Dr. T. Egli